weiterlesen
Freefly Team mit Videoflyer

AE Freefly & Freestyle

Artistik Freefly

Das Freeflying ist eine Variante des Fallschirmspringens, bei der sitzend, stehend oder auch kopfüber geflogen wird. Ein Freefly-Team setzt sich aus 3 Springern, zwei "Performern" und einem Videografen zusammen.

Hier besteht die Kunst darin, potentiell instabile Positionen wie Headdown (kopfüber) oder Stand-Up (stehend) kontrolliert zu fliegen und dabei mit anderen zu interagieren. Ein mitspringender Kameraflieger zeichnet die Leistungen des 2er-Teams dabei mit Video auf.

Artistik Freestyle

Das Freestyle findet seinen Ursprung im klassischen Figurenspringen. Körperbeherrschung und Disziplin sind auch hier die Grundvoraussetzungen. Ein Freestyle-Team setzt sich aus 2 Springern, dem "Performer" und seinem Videografen zusammen.

Statt strikter Vorgaben verfügen Freestylisten allerdings über eine große Bandbreite unterschiedlichster Manöver und Ausdrucksformen. Sie verleihen dieser Disziplin ein spielerisches und ästhetisches Element. Beim Wettbewerb werden Kür- und Pflichtübungen bewertet. Ein mitspringender Kameraflieger zeichnet die Leistungen des Wettkämpfers dabei mit Video auf.

Aktuell

Alle Bilder zur DM2014

Unsere täglichen Bildergalerien auf einer Seite vereint...

Für schwächere Internetverbindungen alternativ auch tageweise bei den Meldungen

 

DFV FSC Dädalus

Deutsche Meisterschaft 2014 im Fallschirmspringen — ausgerichtet von FSC Dädalus im Auftrag des Deutschen Fallschirmsportverband

eMail · Kontakt · Impressum

facebooktwitter

Diese Webseite ist für Euch!

Welche Wünsche habt Ihr an dieses DM-Web? Was können wir besser machen oder ergänzen? Teilt es uns bitte mit — z.B. einfach über den Schnellkontakt.

Informationen zum Fallschirmsport

Allgemeine Infos zu unserem Sport und dem Deutschen Fallschirmsportverband findet Ihr unter www.dfv.aero.

Der Ausrichter FSC Dädalus

Die offizielle Homepage des ausrichtenden Vereins der DM2014 findet Ihr unter www.fallschirm-eisenach.de.

Schnellkontakt